Der Internetdienst für Arzt und Patient

Das Schloss der Forscher

Ein Ausflug in die Steinzeit

Das Schloss der Forscher Kennen Sie Neuwied? Leicht zu erreichen über die A3 und die B 256, wenn Sie von Frankfurt oder Köln kommen, aber auch die A 61, A 48 oder die B 9 und die B 42 bringen Sie in die Stadt, die ein ganz besonderes Museum hat: Es ist im Schloss Monrepos und liegt auf einer Anhöhe im Westerwald. Von hieraus haben Sie einen großartigen Ausblick weit über das Neuwieder Becken bis in die Vulkaneifel, auf ein Gebiet in dem die Menschheit schon seit Urzeiten ein Zuhause gefunden hat. Ein wahres Paradies für Archäologen, die sich mit der frühen Menschheitsgeschichte in der Alt- und Mittelsteinzeit beschäftigen.
WEITERLESEN »

 

Innovation aus der Onkologie-Entwicklung

Xofigo® – Eine neue Therapieoption für Patienten mit symptomatischen Knochenmetastasen beim CRPC

Xofigo® ist das erste Radionuklid mit Überlebensvorteil in der zugelassenen Indikation, Verzögerung skelettbezogener Ereignisse und Erhalt der Lebensqualität. Zur Behandlung von Erwachsenen mit symptomatischen Knochenmetastasen beim kastrationsresistenten Prostatakarzinom ohne bekannte viszerale Metastasen
WEITERLESEN »

 

18. Internationales Endoskopie Symposium

"Zysten und Tumore der Bauchspeicheldrüse - Was tun?"

Zum Thema „Zysten und Tumore der Bauchspeicheldrüse – Was tun?“ trafen sich in Düsseldorf etwa 1900 interessierte Ärzte und Assistenzpersonal aus 50 Ländern um den Vorträgen und Life-Demonstrationen der rund 20 Experten zu lauschen. Wie in den Vorjahren wurde auch bei der 19. Veranstaltung dieser Art im Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf (EVK) praktiziert und die Teilnehmer konnten im Maritim Hotel in der Airport City per Bildübertragung den Eingriffen folgen.
WEITERLESEN »

 

Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) informiert:

Rapsöl senkt Cholesterin besser als Olivenöl

In einer vierwöchigen Pilotstudie an übergewichtigen Männern senkte Rapsöl die Blutspiegel von Gesamtcholesterin, „bösem“ LDL-Cholesterin sowie Leberenzymen stärker als Olivenöl.
WEITERLESEN »

 

Mutationen verhindern programmierten Zelltod

Neuer Krankheitsmechanismus bei Lymphdrüsenkrebs entdeckt

Im Körper werden defekte oder potentiell schädliche Zellen dazu gebracht, sich selbst zu zerstören. Dieser Mechanismus, der als programmierter Zelltod bezeichnet wird, soll unter anderem die Entstehung von bösartigen Tumoren verhindern. Forscher der Technischen Universität München (TUM) haben nun einen bislang unbekannten Mechanismus zur Regulation des programmierten Zelltodes entdeckt. Sie konnten zudem zeigen, dass Patienten mit Lymphdrüsenkrebs häufig Mutationen in diesem Signalweg tragen.
WEITERLESEN »

 

Volkspark Potsdam weiter ein Magnet

Weiter im Trend – große Resonanz mit 385.000 Besuchern rekordverdächtig

Der Volkspark Potsdam: Seit der Eröffnung zur Bundesgartenschau 2001 hat sich die 65 ha große Parkanlage zum beliebtesten Freizeitpark der Landeshauptstadt entwickelt und wird jährlich von zahlreichen Gästen besucht, die vom hohen Pflegestandard, von der Sauberkeit der Anlage, den vielfältigen Spiel- und Sportmöglichkeiten, den Veranstaltungen und dem Service begeistert sind.
WEITERLESEN »

 

Die Londoner Theatersensation in Berlin

Faszinierend und Geheimnisvoll: „Gefährten“ verbindet Mensch und Tier kunstvoll

GEFÄHRTEN ist kein Musical. Das preisgekrönte, international erfolgreiche Theaterstück erzählt eine ergreifende und mutige Geschichte von grenzenloser Freundschaft und Treue und beeindruckt durch eine einzigartige Inszenierung: Lebensgroße Pferdefiguren erwachen vor den Augen der Zuschauer zum Leben und entführen das Publikum in eine neue Dimension von Darstellender Kunst. Mit verblüffendem Inszenierungsstil und voller Ehrlichkeit und Humor, Spannung und Menschlichkeit ist GEFÄHRTEN hohe Theaterkunst und beste Unterhaltung gleichermaßen.
WEITERLESEN »

 

Hotel Hinteregger:

Wintermärchen am Katschberg

Mitten drin im Skizirkus Katschberg, direkt an der Piste, laden die drei Hinteregger Hotels mit ihren Wellnessoasen zu genussvollen Wintertagen ein: 1.500m2 Wellnesswelt auf zwei Etagen im Familien-Erlebnishotel Hinteregger, ein Refugium für body and soul im Hotel Lärchenhof und 1.000m2 Entspannung im Hotel Katschberghof.
WEITERLESEN »

 

Estrel Berlin: Alles unter einem Dach

Estrel Berlin: Alles unter einem Dach

„Tagen, Wohnen, Entertainment — Alles unter einem Dach": So lautet das Motto des Estrel Berlin, Europas größtem Convention-, Entertainment- & Hotel-Komplex. Bestehend aus einem multifunktionalen Convention Center, dem 4-Sterne plus Hotel — das mit 1.125 Zimmern zugleich Deutschlands größtes Hotel ist — sowie dem Entertainment-Programm im Festival Center hat sich das Estrel mit seinem Konzept längst national und international einen Namen gemacht
WEITERLESEN »

 

Osteoporose:

Gesund und fit mit starken Knochen

Obwohl die Erkrankung Osteoporose laut der WHO zu den weltweit zehn wichtigsten Krankheiten zählt und etwa sechs Millionen Mitbürger unter dieser Krankheit leiden, fehlen für die Betroffenen verständliche Ratgeber. Von Osteoporose kann bereits ein 30jähriger betroffen sein. Osteoporose ist keinesfalls eine Krankheit für Senioren. Für den Leser leicht nachvollziehbar werden die Risikofaktoren erklärt. Bereits für den jüngeren Menschen wird vermittelt, wie die Risikofaktoren günstig beeinflusst werden können, wie die „Knochenbälkchen“ gut versorgt und wie man sich knochenfreundlich ernähren kann.
WEITERLESEN »

 

Der Schnäppchenführer Deutschland 2015/16 ist da

1.000 Outlets, über 1.000 Marken, Einkaufsgutscheine für 3.000 Euro!

Ein Jahr ist wieder um: "Schnäppchenpapst" Heinz Waldmüller stellt die aktualisierte Neuauflage seines bereits über 2 Millionen Mal verkauften Buchs vor. Hier weist er allen Schnäppchenjägern den Weg zu inzwischen 1.000 Outlets und über 1.000 Marken. Wie immer liegen dem Buch Einkaufsgutscheine im Wert von 3.000 Euro bei. Wer auch nur einen dieser Gutscheine einlöst, hat den Preis der Outlet-Fibel oft schon wieder eingespielt.
WEITERLESEN »

 

Neue alte Kunst im Denver Art Museum

Kunstmuseum zeigt noch nie gesehene Artefakte

Ab sofort zeigt das Denver Art Museum (DAM) zahlreiche noch nie gesehene Kunstwerke und historische Gebrauchsgegenstände der Ureinwohner Nordamerikas. Dank umgebauter und vergrößerter Ausstellungsräume im dritten Stock des Denver Art Museums ist die Ausstellung „American Indian Art“ um rund 700 Exponate angewachsen, 650 davon wurden bis jetzt noch nie der Öffentlichkeit gezeigt.
WEITERLESEN »

 

Willkommen in Fulda

Besonders sehenswert: Das Deutsche Feuerwehr-Museum

Eingebettet zwischen den deutschen Mittelgebirgen Rhön und Vogelsberg liegt die Stadt Fulda. Am Oberlauf des gleichnamigen Flusses nah den Landesgrenzen zu den Freistaaten Thüringen und Bayern, im Bundesland Hessen. Im Bereich der Großstädte: im Südwesten Frankfurt am Main (104 km), im Südosten Würzburg (110 km), im Nordosten Erfurt (168 km) sowie im Norden Kassel hat die Barock- und Bischofsstadt seine herausragende Position als größte Stadt in der Region Osthessen behauptet. Und von uns für Sie entdeckt: Das Deutsche Feuerwehr-Museum.
WEITERLESEN »